Sie sind hier:
Breitbandversorgung

Breitbandversorgung

Iphofen und seine Stadtteile sind weitgehend mit schnellem Internet versorgt. Dieses Angebot stets zu verbessern ist uns ein Anliegen. Hier finden Sie sämtliche Informationen zu laufenden Breitbandverfahren.

Die Förderschritte können auch auf den Seiten des Breitbandzentrums Bayern eingesehen werden.

Abschluss Kooperationsvertrag

Hier finden Sie die Stellungnahme der Stadt Iphofen bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrags bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)
Der Kooperationsvertrag zum Breitbandausbau mit der Telekom Deutschland GmbH wurde am 07.07.2017 unterzeichnet.

Verfahren bei der Regierung von Unterfranken

Mit Schreiben vom 15.05.2017 haben wir unseren Förderantrag bei der Regierung von Unterfranken eingereicht.
Mit Bescheid vom 26.05.2017 erhielten wir die Genehmigung zum vorzeitigen Maßnahmebeginn.
Der Zuwendungsbescheid der Regierung von Unterfranken vom 07.07.2017 wurde am 17.07.2017 von Herrn Staatsminister Dr. Markus Söder an Herrn Ersten Bürgermeister Josef Mend übergeben.

Auswahlverfahren Ergebnis

Bekanntmachung der Stadt Iphofen bezüglich der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)
Zum Bekanntmachungstext gelangen Sie hier.
Medieninformation

Aktuelles zum 17.01.2017

Die Frist zur Angebotsabgabe wird verlängert bis 15.02.2017, 12:00 Uhr.
Nr. 7 der Bekanntmachung zum Auswahlverfahren vom 07.11.2016 wird insoweit geändert.
Die vorhandene Mikrorohr-Struktur in Birklingen gemäß Karte 5 und Nr. 3 b) des Dokumentes wird zur Nutzung angeboten.
Nähere Auskünfte können unter den angegebenen Kontakten erfragt werden.

Auswahlverfahren - einstufig - zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR)

Die Stadt Iphofen führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie - BbR - (herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) durch. Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, so dass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist. Die Bewerber haben Gelegenheit, bis zum 01.02.2017 (Frist verlängert bis 15.02.2017, 12:00 Uhr) einen Teilnahmeantrag abzugeben.

Das Formular zur Bekanntmachung des Auswahlverfahrens finden Sie hier

Hier ist die Anlage zur Bekanntmachung bereitgestellt.

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens der Stadt Iphofen im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)

Hier sehen Sie das Formular zur Veröffentlichung des Ergebnisses zum Markterkundungsverfahren.

Markterkundungsverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation - NGA-Netze) mit übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Uploadgeschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Bevor Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Stadt gemäß Nr. 4.3 ff. BbR im Rahmen der Markterkundung Netzbetreiber zu eigenwirtschaftlichen Ausbauplänen, zur dokumentierten Ist-Versorgung und zu aktuellen Infrastrukturen, die noch nicht im Infrastrukturatlas der BNetzA eingestellt sind, zu befragen. Die Stadt bittet daher bis spätestens 06.04.2016 zu nachfolgenden Punkten Stellung zu nehmen:

  1. Eigenwirtschaftlicher Ausbau
  2. Analyse der Ist-Versorgung im vorläufigen Erschließungsgebiet
  3. Meldung einer Infrastruktur an die Bundesnetzagentur und grundsätzliche Bereitschaft zur Bereitstellung der passiven Infrastruktur

Nähere Informationen zu den einzelnen Punkten erhalten sie hier

Informieren Sie sich über das Gebiet, für das ein Ausbau angekündigt wird - Gebietsdownload und zum vorläufigen Erschließungsgebiet

Breitbandversorgung
Breitbandversorgung
© Stadt Iphofen 2020
Wir verwenden Cookies
Um die Funktionen unserer Websites technisch in vollem Umfang nutzen zu können, verwenden auch wir Cookies, um damit ein optimiertes und individualisiertes Online-Angebot sicherzustellen. Die Einbindung der Tools von Kooperationspartnern, die Statistiken zur Nutzung und dem jeweiligen Verhalten von Usern auf unseren Websites erstellen, werden ebenfalls hierdurch eingebunden und in die Leistungsmessung sowie die Anzeige relevanter Inhalte integriert. Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu den oben genannten Zwecken erteilen Sie durch das Klicken auf "OK". Unter "Einstellungen öffnen" können Sie eine detailliertere Auswahl treffen und haben außerdem die Möglichkeit, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Informationen zu Einstellungs- sowie Widerspruchsmöglichkeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung | Impressum
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Stadt Iphofen auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Google Translate
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Translate für eine einfache Übersetzung der Internetseite.
Anbieter der Cookies: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Datenschutzhinweise

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Integration von YouTube Videos.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Integration von Vimeo Videos.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy